Ergebnisse 1 – 39 von 136 werden angezeigt

Angebot!

Laufjacken

8

129,95 116,96

Laufjacken

8

209,95

Laufjacken

8

209,95
Angebot!

Laufjacken

8

129,95 116,96
Angebot!

Laufjacken

8

209,95 188,96
Angebot!

Laufjacken

8

129,95 116,96

Laufjacken

8

129,95
Angebot!

Laufjacken

8

129,95 116,96

Laufjacken

8

129,95
Angebot!

Laufjacken

8

129,95 116,96
Angebot!

Laufjacken

8

209,95 188,96

Laufjacken

8

209,95
Angebot!

Laufjacken

8

129,95 116,96
Angebot!

Laufjacken

Complete Zip

139,95 111,96
Angebot!
Angebot!

Laufjacken für wetterresistente Läufer

Glücksgefühle auch bei grau-nass-kaltem Wetter

Laufjacken - darauf kommt es an

Im Gegensatz zu Jacken, die man im Alltag trägt, sind Trainingsjacken explizit auf die Bedürfnisse von Läufern ausgelegt. Das betrifft sowohl den Schnitt - der sich den Bewegungsabläufen optimal anpasst - als auch die verwendeten Materialien. Das optimale Zusammenspiel der Komponenten sorgt für ein angenehmes Laufgefühl, selbst wenn sich das Wetter mit Regen, eisigem Wind und Minusgraden von seiner scheußlichsten Seite zeigt. Und die Ausreden schwimmen dahin...

Atmungsaktive Trainingsjacken

Sobald sich der Körper warm gelaufen hat, schwitzt man natürlich auch beim Lauftraining im Herbst oder Winter. Damit sich der Schweiß nicht auf der Haut absetzt und womöglich Erkältungen drohen, sorgen Funktionstextilien wie z.B. Polyester oder Polyamid dafür, dass der Schweiß optimal nach außen transportiert wird. Wie atmungsaktiv eine Laufjacke ist, lässt sich am RET-Wert (Resistance to Evaporating Heat Transfer) ablesen. Dieser Wert, der möglichst niedrig sein sollte, gibt den Widerstand des Materials an, der sich dem Wasserdampf entgegensetzt. RET-Werte unter 6 beschreiben eine sehr gute Atmungsaktivität.

Winddicht und wasserfest

Wer bei Wind und Wetter in seine Laufschuhe schlüpft, sollte auch optimal vor äußeren Einflüssen geschützt sein. Damit der Oberkörper nicht an klitschnassen Klamotten klebt und auskühlt, ist der Griff zu winddichten und wasserfesten Laufjacken für Damen und Herren beispielsweise mit Softshell-Membranen und verschweißten Nähten sinnvoll.

  • Funktionelle Membranen, wie sie in Trainingsjacken verarbeitet werden, sind in der Regel alle winddicht. Das ist auch extrem wichtig, da hohe Windgeschwindigkeiten Unterschiede von bis zu 10° Celsius bei der gefühlten Temperatur verursachen können.

  • Wie zuverlässig Wasser abgewehrt wird, lässt sich an der Wassersäule ablesen. Wasserabweisend sind Materialien ab 800 mm Wassersäule, richtig wasserdicht sind sie erst ab 1200 mm Wassersäule.

Tipp: Die Materialien werden immer ausgeklügelter - seit neustem gibt es Thermofasern, die Feuchtigkeit sogar in Wärme verwandeln. So funktioniert bestmögliche Energienutzung beim Laufen.

Winter Laufjacken oder Zwiebellook

Damit knackige Temperaturen unter 0° Celsius den Laufspaß nicht trüben, gibt es auch eigens für die kalten Monate entwickelte, wärmende Trainingsjacken. In Laufjacken für den Winter wurden zusätzlich wärmeisolierende Stoffe verarbeitet. Zudem haben die meisten Daumenschlaufen, einen hohen Kragen und eine Kapuze, mit der man sich an kühlen Tagen gut einpacken kann.

Wer sich nicht mehrere Laufjacken zulegen möchte, kann sich im Winter auch einfach nach dem altbewährten Zwiebelprinzip rüsten.

Wichtig: Jede Zwiebelschicht sollte unbedingt aus atmungsaktiven Funktionstextilien sein. Schon eine Schicht aus reiner Baumwolle macht die gesamte Funktionalität der Jacke zunichte.

Tipp: Jeder Läufer sollte zudem im Winter mit Mütze, Buff oder Stirnband ausgestattet sein - am Kopf geht nämlich die meiste Körperwärme verloren.

Sehen und gesehen werden

Im Winter ist es nicht nur kalt, sondern auch viel länger dunkel. Beim Laufen in den Morgenstunden oder abends nach der Arbeit ist also das Sehen und Gesehenwerden zum eigenen Schutz enorm wichtig. Viele Laufjacken für Damen, aber auch für Herren sind daher häufig mit Reflektoren ausgestattet. Alternativ sind auch Jacken mit hellen oder knalligen Farben sinnvoll - die sorgen bei grauem Schmuddelwetter auch noch für gute Laune.